Aktuelle Situation - CORONA (COVID-19)

 

Sehr geehrte Patienten,

 

die aktuelle Situation ist geprägt durch Verunsicherung, Angst und Aktionismus. Wir werden mit Nachrichten und Meldungen geradezu überschüttet die oftmals widersprüchlich sind und eines in uns auslösen - Stress. Alleine das schadet schon unserem Immunsystem und damit unserer Infekt-Abwehr. 

 

Die Übergangs-Jahreszeit ist wie jedes Jahr geprägt von Erkältungs-Infekten und nicht jeder der hustet und schnupft hat COVID-19! Außerdem haben - ebenfalls wie gewöhnliche - wieder viele von uns mit den typischen Allergie-Symptomen zu kämpfen. Das entbindet uns allerdings nicht davon, der Infektionsgefahr mit dem nötigen Respekt zu begegnen. Aber wie sieht der aus? Manche Menschen entwickeln eine unglaublich destruktive Energie, jede Meldung anzuhören, anzusehen, weiterzuleiten oder sich anderweitig aufzuregen. Verständlich aber nicht nutzbringend.

 

Es gibt so viele Möglichkeiten - rein nach dem Motto "Der Erreger ist nichts - das Milieu ist alles"

 

Die Natur bietet so viele wirksame Möglichkeiten und Wirkstoffe uns gegen Erreger zur Wehr zu setzen:

Als Erstes seien Entgiftungs-Maßnahmen genannt, von denen ich viele hier in der Praxis anbiete, aber auch als Therapie zu Hause möglich sind. Auch die Achtsamkeit darauf, die richtigen Vitalstoffe und Spurenelemente in der richtigen Menge aufzunehmen ist sinnvoll. Aber nicht einfach irgendwas, unkontrolliert. Manche körperlichen Anzeichen können auch Reaktionen auf ein Zuviel sein. Außerdem Entsäuerung, Darmsanierung, Immunregulation ... das alles sind nützliche Maßnahmen, um auf natürlichem Wege gewappnet zu sein oder sich selbst zu helfen gesund zu bleiben oder zu werden.

 

Lassen Sie sich bitte nicht von der allgemeinen "Panikmache" anstecken. Beachten Sie die behördlichen Anweisungen, aber übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst. Ich berate und helfe Ihnen dabei gerne. Nutzen Sie jetzt die neue Online-Sprechstunde! Natürlich bin ich auch in der Praxis für Sie da. Allerdings darf ich keine Patienten beraten, behandeln oder untersuchen, bei denen ein Verdacht auf COVID-19 besteht.

 

Alles Gute und bleiben Sie gesund.

 

Ihr Stephan Lück


Naturheilpraxis Stephan Lück in Pforzheim-Eutingen

Ankommen - Verstanden werden - Besserung spüren

  • Sie suchen einen Therapeuten, der sich Zeit nimmt und Sie nicht nach wenigen Sekunden "in eine Schublade steckt"? 
  • Sie wollen mögliche Ursachen und Zusammenhänge Ihrer Beschwerden erfahren und diese dann mit wirksamen und möglichst nebenwirkungsfreien Methoden naturheilkundlich behandeln lassen? 

Ob schnelle Hilfe bei Schmerzen oder gründlicher Herangehensweise bei akuten und jahrelangen chronischen Beschwerden - ich konzentriere mich ganz auf Ihr Anliegen. 

 

Suchen Sie eine Lösung ...

  • für Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Schulterschmerzen ?
  • für Schmerzen und Verspannungen der Muskeln ?
  • für Gelenkschmerzen und Bewegungseinschränkungen ?
  • für Arthrose, Rheuma, Arthritis ?
  • für Blähungen, Magendruck und Verdauungsprobleme ?
  • für Allergien und Hautprobleme ?
  • für Kopfschmerzen oder Migräne ?
  • für innere Anspannung, hohen Stress, Konzentrationsprobleme ?
  • für Tinnitus, Rauschen oder Pfeifen im Ohr ?
  • für Raucherentwöhnung ?

Dann sind Sie hier richtig. Jedoch - Gesundheit ist Teamarbeit. Ich bin kein allwissender Behandler. Deswegen ist mir das Gespräch mit Ihnen wichtig. Und ich spreche auch kein Fachchinesisch, sondern erkläre und rede mit verständlichen Worten mit Ihnen als kompetenten und mündigen Patienten. So ist die Bahn geebnet für Linderung oder sogar Heilung. Nehmen Sie mich beim Wort.

 

Willkommen auf meiner Seite !

Stephan Lück, staatlich anerkannter Heilpraktiker
Stephan Lück, staatlich anerkannter Heilpraktiker

Terminanfragen

07231 133 88 39

naturheilpraxis.lueck@gmx.de

 



Heilpraktiker
in Pforzheim auf jameda